Der Chor

Seit 2014 singen Eltern und Lehrer der Berliner Nelson-Mandela-Schule gemeinsam mit anderen Musikbegeisterten in einem Chor unter der Leitung von Ulrich Paetzholdt.

Auf dem Programm stehen Lieder aus mehreren Jahrhunderten und in verschiedenen Sprachen, wie beispielsweise Chorlieder von Henry Purcell über John Dowland bis hin zu Gershwin und Uraufführungen neuer klassischer Musik. Auch Chansons aus dem 16. Jahrhundert bis heute sind im Repertoire.

Im April 2016 fanden zwei große Konzerte „Requiem im Frühling“ statt, bei denen u.a. das doppelchörige Requiem von Francesco Cavalli präsentiert wurde.

Im November 2017 trat der Chor mit Werken von Hans Leo Hassler und anderen Komponisten des 16. Jahrhunderts in der Kreuzberger Passionskirche auf.

Eine von großem Erfolg gekrönte Aufführung der Purcell-Oper Dido & Aeneas fand im Mai 2019 in der Wilmersdorfer Auenkirche statt.